Der Comer See

Castello Baradello Burg-Festung bei Como

Comer See ABC

Die Burg „Castello Baradello“ mit dem markanten Turm befindet sich im Parco Spina Verde, gelegen auf eine Anhöhe (432Meter) südlich der Stadt Como .

Der Castello Baradello wurde im 12. Jahrhundert von Friedrich Barbarossa am Südwestufer des Comer Sees auf gleichnamigem Hügel oberhalb der Stadt Como errichtet.

Geschichte des Castello Baradello

Mächtiger Turm an  dominanter Position über der Stadt Como und den Comer See  gelegen, von Barbarossa in der Mitte des zwölften Jahrhunderts wieder aufgebaut. Die ursprüngliche Gebäude-Stuktur war vermutlich  ein romanischer Wehrturm mit  Verteidigungs-Mauern umgeben.

Während des zehnjährigen Krieges war der Castello Baradello  der wichtigste Verteidigungspunkt der Truppen von Como , aber ihre Niederlage führte zu der Zerstörung der Stadt und ihrer Befestigungsanlagen.

Der Turm, 35 Meter hoch, war Schauplatz von zahlreichen historischen Rivalitäten zwischen den Städten  Como und Mailand. Besonders die Schlacht des Jahres 1277 bei Desio, zwischen den Truppen des Visconti Ottone und denen des Napo Torriani.

Visconti Ottone  der Napo Torriani  besiegt hatte , liess den Besiegten in einem engen Käfig sperren und diesen  für 19 Monate an einer  Wand des Castello Baradello aufhängen , bis zu dessen  Tode .

Der Castello Baradello wurde durch die Viscontis im vierzehnten Jahrhundert zu einer grossen Festung ausgebaut und im Jahr 1527  von den spanischen Eroberern fast  vollständig zerstört, bis auf die heutigen Ueberreste.

 

Heutzutage  kann der Turm  in den Sommermonaten besucht werden und durch den alljährlich Ende August bis ca. Mitte September stattfindenden Fest des Palio del Baradello ist die Burg wiederum  zu einem  Symbol für die Stadt Como geworden.

 

Geführte Besichtigungen

Die Festungsruine – zurückgehend auf einen romanischen Wehrturm und ein doppelter, halb zerfallener Mauerring - bietet eine grandiose Aussicht auf Stadt und See und ist nicht nur bei Touristen ein beliebtes Ziel.

In den Somermonaten finden  regelmässig geführte Besichhtigungen der Burg Baradello begleitet von qualifizierten Reiseleitern statt.

Ort: Castello Baradello - Via Baradello sentiero n. 10

Zeit: Samstag / Sonntag und Festtage 10.00 bis 17.00 (Führungen jede30 Minuten für Gruppen von nicht mehr als 10 Personen) .

Besichtigungen unter der Woche nur mit Voranmeldung.

Eintritt: € 2,00  (Stand 2010)

Info:339/4163108


Aktuelles

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Busfahrplan Frühling

10.05.2018 - Der aktuelle Winter/Frühlingsfahrplan ist noch bis zum 8. Juni 2018 gültig. [mehr]

Concorso d Eleganza 2018

05.05.2018 - Von Samstag 26.Mai bis Sonntag 27.Mai 2018 VILLA ERBA  Cernobbio. [mehr]

Comer See: George Clooney ist angekommen mit Amal und die Zwillinge

05.05.2018 - Der Hollywood-Star ist dieses Jahr gegenüber früher  vorzeitig  am Ufer des Lario angekommen. Hier wird die Geburtstagsfeier am 6. Mai gefeiert. Und dann  ab zu Filmaufnahmen nach  Sardinien. [mehr]

Luxuriöse Ferienresidenz mit Hallenbad und Sauna

17.04.2018 - Das moderne Wellness Resort Valarin in Vercana oberhalb von Domaso ist nach 2-jähriger Bauzeit eröffnet worden. [mehr]

Schifffahrplan Frühling Comer See

31.03.2018 - Der neue Schiffsfahrplan für den Fühling 2018 ist da. [mehr]

Nudel-Fabrik Moro Chiavenna - 150 Jahre

11.02.2018 - Wenn die Veltliner Nudel- Spezialitäten aus Buchweizen  „Pizzoccheri von Valtellina“, die in ganz Italien bekannt und geschätzt sind und sogar im Ausland, ist es sicher ein Teil des Verdienstes des Pastificio di Chiavenna Moro Pasta. [mehr]

Madesimo Bikepark

29.03.2017 - Made 4Fun Bikepark un Madesimo mit 6 Abfahrtsrouten. Kinder finden ihren Spass im SKILL-Park. [mehr]