Der Comer See

Villa Monastero in Varenna

Comer See ABC

Villa Monastero in Varenna

Villa Monastero befindet sich in Varenna an der Straße in Richtung Fiumelatte.
Ihre ursprüngliche Bestimmung war, wie der Name sagt, religiöser Natur; es handelt sich hierbei um ein altes Kloster von Zisterzienserschwestern.
Im Jahre 1567, auf Erlass von Papst Pius V wurde das Kloster geschlossen. Im Jahre 1569 wurde das Kloster von der edlen Familien Mornico erworben und in 1645 ließ Lelio Mornico es restaurieren und in eine ansehnliche, herrschaftliche Villa verwandeln.
Im Laufe der Zeit wechselte sie ihre Besitzer und wurde Ende des 19. Jahrhunderts Eigentum des Deutschen W. Kees. Der neue Eigentümer ließ den Garten mit dekorativen, architektonischen Elementen bereichern und zahlreiche exotische Pflanzen setzen, vor allem aus dem fernen Osten und nach dem Geschmack der Epoche.
Im Jahre 1925 wurde die Villa von Marco de Marchi gekauft und dem Staat geschenkt. Im Jahre 1977 ging sie definitiv an den CNR (Consiglio Nazionale di Ricerche).

Die Villa wird auch für Kongresse und Treffen sowie kulturelle Ereignisse genutzt und seit 1996 von der Provinzverwaltung der Provinz Lecco geleitet. Im Jahre 2003 wird der Villa auch Museum. Es gibt im Inneren der Villa 14 Säle, die komplett mit originalen Möbeln und Kunstobjekten ausgestattet sind. Der Garten dehnt sich 1 km am See entlang aus. Er zeigt einen Laubengang von Säulen getragen, einen Tempel, einen Brunnen, blühende Beete entlang der Wege, die zum See führen und hohen Zypressen.

Es empfiehlt sich auch ein Besuch der neben der Villa Monastero gelegenen Villa Cipressi.

Auch diese Villa ist ein Komplex aus Gebäuden und Gartenanlagen mit bedeutendem geschichtlichen Hintergrund, erbaut zwischen 1400 und 1800.

ÖFFUNGSZEITEN: Garten: geöffnet vom 31. März bis 1. November von 9.00 bis 19.00 Uhr. Die „Casa Museo“ in der Villa: Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr und vom 14.00 bis 18.00 Uhr.

ZUGANG: ca. 800 m von der Schiffsanlegestelle in Varenna entfernt. Man folgt der Seepromenade Richtung Süden.

AUSKUNFT: Tel. 0341 295450, Fax 0341 295441
e-mail villa.monastero@provincia.lecco.it - www.villamonastero.eu

 

Siehe auch:  geführte Besichtigungen Villa Monastero



REGION: Comer See , Mitte des Sees Villen / Paläste /Parks (Centro Lago)/Sehenswürdigkeiten


Aktuelles

Ostermarkt Como - Fiera di pasqua 2019

Comer See ABC
17.03.2019 - Grosser Ostermarkt in Como von Donnerstag 18. bis Montag  22. April 2019. [mehr]

Ostermarkt in der Stadt Lugano

Comer See ABC
17.03.2019 -  Pasqua in Città vom 19.April – 22. April 2019. [mehr]

Kamelienaustellung in Gravedona Palazzo Gallio

Comer See ABC
15.03.2019 - Am Sonntag, den 21. und Montag den 22. April 2019 findet im Palazzo Gallio in Gravedona die Mostra delle Camelie statt. [mehr]

Clevere Urlaubsplanung 2019

Comer See ABC
10.01.2019 - Wer clever Brückentage nutzt, kann in diesem Jahr mit 32 Tagen Urlaub bis zu 67 Tage frei haben. [mehr]

HIER: Ferienunterkunft Comer See bequem suchen und buchen

Comer See ABC
29.09.2018 - Brigitte Bruder-Feriendomizile hat immer eine passende Wohnung im Angebot. Vertrauen Sie auf jahrelange Erfahrung. [mehr]

Flughafentransfer zum Comer See

Comer See ABC
01.07.2018 - Flughafen-Transfer, Busshuttle, Flughafenbustransfer, Taxiunternehmen [mehr]

Luxuriöse Ferienresidenz mit Hallenbad und Sauna

Comer See ABC
17.04.2018 - Das moderne Wellness Resort Valarin in Vercana oberhalb von Domaso ist ab März 2019 wieder geöffnet. NEU mit Dampfbad! [mehr]

Nudel-Fabrik Moro Chiavenna - 150 Jahre

Comer See ABC
11.02.2018 - Wenn die Veltliner Nudel- Spezialitäten aus Buchweizen  „Pizzoccheri von Valtellina“, die in ganz Italien bekannt und geschätzt sind und sogar im Ausland, ist es sicher ein Teil des Verdienstes des Pastificio di Chiavenna Moro Pasta. [mehr]