Der Comer See

Herbstzeit ist Pilz-Zeit

Comer See ABC

Jetzt ist wieder Pilzsaison und wer durch die schattigen Wälder am Comer See wandert, kann die frischen Herbstboten förmlich riechen. Und natürlich sehen. Einsammeln sollte man Wildpilze allerdings nur, wenn man seiner Sache sicher ist und sich vorher kundig gemacht hat, welche Pilze essbar sind und welche Pilze giftig sind. Am besten lässt man den Pilz-Fund kontrollieren. Am Comersee und im Veltlin gibt es auch in verschiedenen Orten Pilz-Kontroll-Stellen. siehe>> Pilz-Kontrollstellen
Denn die Gefahr ,sich bei ihrem Verzehr zum letzten Mal an dem betörenden Aroma erfreut zu haben, besteht.

Risotto ai funghi
Wer einen ungetrübten Pilzgenuss frönen will kauft deshalb die köstlichen Steinpilze oder Eierschwämme im Delikatessen-Geschäft , zum Beispiel in Morbegno bei dem Delikatessengeschäft Ciapponi.
Uebrigens können Sie auch in den Läden am Comer See während der Pilzsaison ausgezeichnete Pilze kaufen und damit ein köstliches Risotto mit frischen Steinpilzen selber zubereiten.

Das Risotto ai funghi-Rezept finden Sieh hier!

Natürlich bieten in dieser Jahreszeit auch zahlreiche Restaurants und an den Pilz-Festen "Sagra dei Funghi" leckere Pilz-Spezialitäten aus heimischer Küche an.

siehe>> Retaurant-Tipps  für Gourmet-Freunde.
siehe>> Sagra dei Funghi für die Liebhaber von Pilzspezialitäten.

Pilz-Kontrollstellen am Comer See
Die Angabe der Oeffnungszeiten gilt für die Monate Juli bis November (Stand 2007)

Como- Via Cadorna, 8 (031/370752): lunedì e mercoledì 12,30
giovedì 14-16 solo su appuntamento
Como- v. Castelnuovo 1 ( 031/370427 -439): venerdì 8-10,30
Cantù- Via Cavour,10 (031/3512811): lunedì 8.30-12.30
venerdì 8.00-10.00
Erba- Via D’Azeglio,5 (031/610451): lunedì 13.30- 16
mercoledì 9-10.30
Menaggio-Loveno Villa Govone (0344/369222): lunedì 11-12.30
martedì 13.30-14.30
giovedì 8-9.30
Olgiate Comasco- via Roma,61(031/999222) lunedì 9.30-12
mercoledì 14-16
Bellagio- Via Lazzaretto,12 (031/950815-772): lunedì 9-11
(dal 13 agosto al 12 novembre) 17.30-19.30
dal 1 al 10 agosto e dal 19 al 30 novembre:
solo su appuntamento
Dongo- Via Falck,3 (0344/973570): lunedì e mercoledì 13.30-16.30
Lomazzo- Via Rampanone,2 (02/96941420/41): lunedì e giovedì 14-16.30
Mariano Comense- Via F. Villa,5 (031/755346): martedì 13.30-16
giovedì 8.30-10

Pilzkontrollstellen im Valtellina- und Chiavenna-Tal

Ispettorato Micologico /Pilz-Kontrollen vom 17. Juli bis 13. Oktober (Stand 2006)

Chiavenna- Via Corbetta 19 Tel: 0343 67311-305 lunedi 11-12
Madesimo- Palazzina APT Tel: 0343 5 30 15 lunedi 15- 16 solo mese di agosto
Morbegno- Via Dominioni 51, Tel: 0342 6 01 117 lunedi 8.30-10
Sondrio- Via Stelvio 35/A Tel: 0342 555 481-435 mercoledi e venerdi 8.30 - 10
Tirano- Via Pedrotti 9, Tel: 0342 707338 mercoledi 11-12
Bormio- Via Agoi, Tel: 0342 90 9243 lunedi e mercoledi 15-16.30

Auf Telefonischer-Voranmeldung ist eine Pilz-Kontrolle auch ausserhalb dieser Oeffnungszeiten möglich.


Pilz-Geschichte
Pilze (lat. Fungi) sind eukaryotische Lebewesen, deren Zellen Mitochondrien und ein Pilze (lat. Fungi) sind eukaryotische Lebewesen, deren Zellen Mitochondrien und ein Zellskelett enthalten. In der biologischen Klassifikation bilden sie neben Tieren und Pflanzen ein eigenständiges Reich, zu dem sowohl Einzeller wie die Backhefe, als auch Mehrzeller wie die Schimmelpilze und die Speisepilze gehören.
Das Wort „Pilz“ entstammt dem Althochdeutschen buliz, das wahrscheinlich vom lateinischen boletus abgeleitet wurde. Aus buliz entwickelte sich über bülez und bülz das moderne Wort Pilz.Die Lehre von den Pilzen heißt Mykologie, abgeleitet vom griechischen Μύκης [mýkēs].
Pilze vermehren und verbreiten sich geschlechtlich und ungeschlechtlich durch Sporen und vegetativ durch Ausbreitung (eventuell mit Fragmentierung) ihrer manchmal sehr langlebigen Myzelien oder Mykorrhizen.

Speise- und Giftpilze
Viele Pilzarten sind bekannte und beliebte Nahrungsmittel. Dazu gehören nicht kultivierbare Arten, wie Steinpilz, Pfifferling und Trüffel, aber auch Kulturarten und -sorten von Champignon, Shiitake und Austernpilz. Beim Sammeln von Wildpilzen ist größte Sorgfalt geboten, um nicht durch versehentlich geerntete Giftpilze eine Pilzvergiftung zu riskieren. Zudem ist zu beachten, dass Pilze Schwermetalle und Radionuklide aufnehmen und anreichern. Dies kann zu gesundheitsgefährdenden Konzentrationen von Schwermetallen bzw. Radionukliden im Fruchtkörper von Wildpilzen führen. Wer Pilze für den Verzehr sammelt muss unbedingt die Speise- und Giftpilze gründlich kennen und nur zweifelsfrei erkannte Speisepilze nehmen. Viele Pilzarten enthalten Hämolysine oder hitzelabile Gifte, die erst durch Erhitzen zerstört werden. Die meisten Speisepilze, der Steinpilz eingeschlossen, erfordern daher Erhitzen durch Kochen oder Braten vor dem Verzehr, um Verdauungsbeschwerden oder Vergiftungen zu vermeiden.
Die meisten Speisepilze gehören zu den Basidienpilzen (Basidiomycota). Relativ wenige Speisepilz-Arten, darunter die Morcheln und die Trüffeln, stammen aus der Abteilung der Schlauchpilze (Ascomycota).


Schnelles Pilz-Rezept: Geröstete Brotscheiben mit Pilzen ''Crostini di funghi''

Koch-/Backzeit oder Zubereitungszeit: zirka 20 Minuten

Zutanen für 6 Personen:
• Steinpilze: 500 g
• Salz:
• Knoblauch:
• Brühe:
• Pfeffer:
• Brot nach Hausfrauenart:
• Bergminze:

Zubereitung:
Pilze putzen, hacken und in Öl mit Knoblauch und Bergminze andünsten lassen. Salzen und pfeffern. Zirka 20 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu etwas Fleischbrühe dazugeben. Das Brot in Scheiben schneiden, die Brotscheiben rösten, Pilze darauf geben und servieren.


Also viel Spass und guten Appetit!


siehe auch: Herbst am Comer See, die "goldene Zeit am Lago di Como.

Aktuelles

Flughafentransfer zum Comer See

01.07.2018 - Flughafen-Transfer, Busshuttle, Flughafenbustransfer, Taxiunternehmen [mehr]

Gravedona Chamber Music Festival

14.06.2018 - Gravedona vom1.August bis 31.August 2018 [mehr]

Festival Musica sull’Acqua 2018

14.06.2018 - Vom 30. Juni bis 25. Juli 2018 in Colico, Gravedona, Morbegno, Bellano [mehr]

Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus

31.05.2018 - Die Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus sind jetzt da. [mehr]

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Comer See: George Clooney ist angekommen mit Amal und die Zwillinge

05.05.2018 - Der Hollywood-Star ist dieses Jahr gegenüber früher  vorzeitig  am Ufer des Lario angekommen. Hier wird die Geburtstagsfeier am 6. Mai gefeiert. Und dann  ab zu Filmaufnahmen nach  Sardinien. [mehr]

Luxuriöse Ferienresidenz mit Hallenbad und Sauna

17.04.2018 - Das moderne Wellness Resort Valarin in Vercana oberhalb von Domaso ist nach 2-jähriger Bauzeit eröffnet worden. [mehr]

Nudel-Fabrik Moro Chiavenna - 150 Jahre

11.02.2018 - Wenn die Veltliner Nudel- Spezialitäten aus Buchweizen  „Pizzoccheri von Valtellina“, die in ganz Italien bekannt und geschätzt sind und sogar im Ausland, ist es sicher ein Teil des Verdienstes des Pastificio di Chiavenna Moro Pasta. [mehr]