Der Comer See

Villa Monastero in Varenna

Comer See ABC

Villa Monastero befindet sich in Varenna an der Straße in Richtung Fiumelatte.
Ihre ursprüngliche Bestimmung war, wie der Name sagt, religiöser Natur; es handelt sich hierbei um ein altes Kloster von Zisterzienserschwestern.
Im Jahre 1567, auf Erlass von Papst Pius V wurde das Kloster geschlossen. Im Jahre 1569 wurde das Kloster von der edlen Familien Mornico erworben und in 1645 ließ Lelio Mornico es restaurieren und in eine ansehnliche, herrschaftliche Villa verwandeln.
Im Laufe der Zeit wechselte sie ihre Besitzer und wurde Ende des 19. Jahrhunderts Eigentum des Deutschen W. Kees. Der neue Eigentümer ließ den Garten mit dekorativen, architektonischen Elementen bereichern und zahlreiche exotische Pflanzen setzen, vor allem aus dem fernen Osten und nach dem Geschmack der Epoche.
Im Jahre 1925 wurde die Villa von Marco de Marchi gekauft und dem Staat geschenkt. Im Jahre 1977 ging sie definitiv an den CNR (Consiglio Nazionale di Ricerche).

Die Villa wird auch für Kongresse und Treffen sowie kulturelle Ereignisse genutzt und seit 1996 von der Provinzverwaltung der Provinz Lecco geleitet. Im Jahre 2003 wird der Villa auch Museum. Es gibt im Inneren der Villa 14 Säle, die komplett mit originalen Möbeln und Kunstobjekten ausgestattet sind. Der Garten dehnt sich 1 km am See entlang aus. Er zeigt einen Laubengang von Säulen getragen, einen Tempel, einen Brunnen, blühende Beete entlang der Wege, die zum See führen und hohen Zypressen.

Es empfiehlt sich auch ein Besuch der neben der Villa Monastero gelegenen Villa Cipressi.

Auch diese Villa ist ein Komplex aus Gebäuden und Gartenanlagen mit bedeutendem geschichtlichen Hintergrund, erbaut zwischen 1400 und 1800.

ÖFFUNGSZEITEN: Garten: geöffnet vom 31. März bis 1. November von 9.00 bis 19.00 Uhr. Die „Casa Museo“ in der Villa: Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr und vom 14.00 bis 18.00 Uhr.

ZUGANG: ca. 800 m von der Schiffsanlegestelle in Varenna entfernt. Man folgt der Seepromenade Richtung Süden.

AUSKUNFT: Tel. 0341 295450, Fax 0341 295441
e-mail villa.monastero@provincia.lecco.it - www.villamonastero.eu

 

Siehe auch:  geführte Besichtigungen Villa Monastero



REGION: Comer See , Mitte des Sees Villen / Paläste /Parks (Centro Lago)/Sehenswürdigkeiten


Aktuelles

Mostra del Bitto in Morbegno

13.09.2018 - In Morbegno findet am Wochenende 13. und 14. Oktober 2018 die Ausstellung "Mostra del Bitto" statt. [mehr]

Morbegno in Cantina Weinfest 2018

08.09.2018 - Samstag  29. und Sonntag  30. September / Samstag 6. und Sonntag  7. Oktober / Freitag  12. Samstag 13. und Sonntag 14. Oktober 2018. [mehr]

Festival Pianomaster Gravedona

07.08.2018 - Von 2. September bis 14.Oktober 2018, 7 Konzerte mit internationalen Künstlern. [mehr]

Flughafentransfer zum Comer See

01.07.2018 - Flughafen-Transfer, Busshuttle, Flughafenbustransfer, Taxiunternehmen [mehr]

Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus

31.05.2018 - Die Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus sind jetzt da. [mehr]

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Nudel-Fabrik Moro Chiavenna - 150 Jahre

11.02.2018 - Wenn die Veltliner Nudel- Spezialitäten aus Buchweizen  „Pizzoccheri von Valtellina“, die in ganz Italien bekannt und geschätzt sind und sogar im Ausland, ist es sicher ein Teil des Verdienstes des Pastificio di Chiavenna Moro Pasta. [mehr]

Madesimo Bikepark

29.03.2017 - Made 4Fun Bikepark un Madesimo mit 6 Abfahrtsrouten. Kinder finden ihren Spass im SKILL-Park. [mehr]