Der Comer See

Schiffsausflug nach Belaggio

Comer See ABC

Schiffs-Ausflugstipp:

Bellagio, genannt "die Perle des Lario" (lateinischer Name des Comer Sees), liegt an der Spitze der Halbinsel, die den Comer See in drei Arme teilt: den Como Arm, den Lecco Arm und den Alto Lago (Oberen See).

Das Dörfchen mit seinen Treppengassen, seinen kleinen Plätzen und seinen vielen Laden, ist ideal für Shoppingliebhaber.

Sehenswert sind die wunderbaren Gärten der Villa Serbelloni (geführte Besichtung vom 1.4. bis 31.10. um 11.00 und um 15.30 Uhr - montags geschlossen - Reservierung und Karten im Büro der Promobellagio an der Piazza della Chiesa 15 Min. bevor die Besichtigung anfängt) und die Gärten der Villa Melzi (von Ende März bis Ende Oktober täglich geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr). Fragen Sie nach der Broschüre über die Villen des zentralen Teil des Sees und die Geschichtsführer durch Bellagio.

REGION: Comer See Ausflugstipps ,Mitte des Sees (Centro Lago)/Sehenswürdigkeiten


Aktuelles

Gravedona Chamber Music Festival

14.06.2018 - Gravedona vom1.August bis 31.August 2018 [mehr]

Sagra del Misultin Dervio

14.06.2018 - Samstag 30. Juni und Sonntag 1. Juli in Dervio , Lungolago degli Ulivi. [mehr]

Festival Musica sull’Acqua 2018

14.06.2018 - Vom 30. Juni bis 25. Juli 2018 in Colico, Gravedona, Morbegno, Bellano [mehr]

Sagra di San Giovanni Isola Comacina

14.06.2018 - 23.und 24. Juni Fest des Heiligen San Giovanni Battista in Ossuccio und Sala Comacina. [mehr]

Colico in Cantina 2018

14.06.2018 - Weinfest in Colico 16. 22. und 23. Juni 2018 [mehr]

Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus

31.05.2018 - Die Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus sind jetzt da. [mehr]

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Comer See: George Clooney ist angekommen mit Amal und die Zwillinge

05.05.2018 - Der Hollywood-Star ist dieses Jahr gegenüber früher  vorzeitig  am Ufer des Lario angekommen. Hier wird die Geburtstagsfeier am 6. Mai gefeiert. Und dann  ab zu Filmaufnahmen nach  Sardinien. [mehr]