Der Comer See

Expo 2015 Weltausstellung Mailand

Comer See ABC

Die Expo 2015 findet vom 1.Mai bis 31.Oktober 2015 in Mailand statt. Unter dem Motto „Den Planeten ernähren – Energie für das Leben“.

Mehr als 144 Länder nehmen an der Expo 2015 teil, eine Vielfalt von Themen rund um gesundes Essen und die Produktion von Lebensmitteln in der Zukunft werden den Besuchern aus aller Welt präsentiert. 

Die einzelnen Pavillons werden eine Fläche zwischen 500 und 4.500 m² aufweisen. Es ist vorgesehendass 56% der Fläche begrünt sein wird.
Die Milano Expo 2015 wird rund um Mailand in den umliegenden Städten ihr Flair verbreiten und mit einem vollen Veranstaltungskalender aufwarten. Im Mittelpunkt stehen natürlich Ernährung und Wohlbefinden, aber auch Kultur und Kunst.

Erwartete werden ca.20 Millionen Besucher, wobei etwa 75% der Besucher aus Italien stammen dürften.

Die Comer See Region ist ganz nah an der Expo Milano 2015 - nur 40 km von Como

Das  international bedeutendste Ereignis 2015 wird sich nur 40 km von Como entfernt abspielen!

Der Lago di Como ist die von Mailand am nächsten gelegene Urlaubs-Region  – und kann der ideale Aufenthaltsort für Besucher dieses einmaligen Events sein, der einen riesigen Ansturm auf die Übernachtungsmöglichkeiten in der Lombardei  auslösen wird. Dank den guten Bahnverbindungen, die eigens für die Veranstaltung verstärkt werden, kann eine Übernachtung in der Region Comer See die ideale Lösung für alle sein, die die Expo besuchen, aber Unbequemlichkeiten vermeiden wollen. Ferienhäuser, Hotels, B&Bsund Campingplätze in der Region könnten so der ideale Ort zum Übernachten werden, an dem man gleichzeitig die Möglichkeit zum Besuch der bedeutenden Weltausstellung hat, aber auch die Chance nutzen kann, eine Region zu entdecken, die auch den Besuchern solcher internationaler Grossanlässe viel zu bieten hat.
 comer-see-abc/images/comersee-expo540.jpg

Last but not least, hat das Thema der Expo (Feeding the planet, energy for life) auch viel mit der Region Comer See– die zwar eng mit der Welt der Stars und Promis verbunden ist, wie George Clooney und Co., aber auch für viele Aspekte im gastronomischen Bereich geschätzt wird – zu tun. 

Außerdem stellt die Expo eine einzigartige Möglichkeit dar, die Koch- und Esskultur  Italiens einem breiten Publikum näher zu bringen sowie qualitativ hochwertige Produkte, regionale Besonderheiten und die Vielfalt der italienischen Lebensfreude zu präsentieren  - und natürlich auch zu geniessen.


Hier einige nützliche Tipps und Infos zur Expo 2015:

Was kostet ein Ticket für die Expo Weltausstellung  und wo sind Tickets erhältlich?

Der Ticketpreis ist noch nicht bekannt. Der Vorverkauf hat noch nicht begonnen, die Veranstalter bauen erst das Verkaufsnetz auf. Los geht's gegen Ende 2014, alle Infos und Preise bis dahin rechtzeitig hier oder auf expo2015.org

Mehr Infos zu Expo 2015 Eintrittspreise / Tickets hier!

Wie kann ich bequem eine Unterkunft finden?
Spezial-Service: Unterkunft suchen lassen! 


Aktuelles

Gravedona Chamber Music Festival

14.06.2018 - Gravedona vom1.August bis 31.August 2018 [mehr]

Sagra del Misultin Dervio

14.06.2018 - Samstag 30. Juni und Sonntag 1. Juli in Dervio , Lungolago degli Ulivi. [mehr]

Festival Musica sull’Acqua 2018

14.06.2018 - Vom 30. Juni bis 25. Juli 2018 in Colico, Gravedona, Morbegno, Bellano [mehr]

Sagra di San Giovanni Isola Comacina

14.06.2018 - 23.und 24. Juni Fest des Heiligen San Giovanni Battista in Ossuccio und Sala Comacina. [mehr]

Colico in Cantina 2018

14.06.2018 - Weinfest in Colico 16. 22. und 23. Juni 2018 [mehr]

Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus

31.05.2018 - Die Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus sind jetzt da. [mehr]

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Comer See: George Clooney ist angekommen mit Amal und die Zwillinge

05.05.2018 - Der Hollywood-Star ist dieses Jahr gegenüber früher  vorzeitig  am Ufer des Lario angekommen. Hier wird die Geburtstagsfeier am 6. Mai gefeiert. Und dann  ab zu Filmaufnahmen nach  Sardinien. [mehr]