Der Comer See

Dervio am Comer See

Comer See ABC

Das beschauliche Städtchen am nördlichen Ostufer  (2770 Einwohner Stand 2010) ragt halbkreisförmig auf einer Halbinsel in den Comer See hinein.
Colico 10 km nördlich, Bellano 4 km südlich.
Im Ort hat es ein Segelzentrum, Bahnhof und Schiffsanleger mit Linienschiffverbindung zu den Orten des Comer Sees.

Entlang des Sees eine schöne, kilometerlange Seepromenade mit Badestellen (Kiesel), Liegewiesen, Spielplatz, Bars, Pizzerien.


Empfehlenswert  ist ein Ausflug über das schmale Bergsträßchen ins Varrone-Tal mit beeindruckender, alpiner Landschaft und kleinen, ursprünglichen Dörfern, darunter Premana (17 km) im Talschluß, bekannt für seine Schmiedearbeiten und Ausgangspunkt für schöne, alpine Wanderungen.

Geografische Lage:  die Fläche der Gemeinde  11 km²  

Nachbargemeiden: Bellano, Cremia, Dorio, Introzzo, Pianello del Lario, San Siro, Sueglio, Tremenico, Vendrogno und Vestreno

Schutzpatron: San Petro und San Paulo 

Gesundheit:  

- Krankenhaus  in Bellano (4,7 KM) 
- Apotheke     - JA
- Zahnarzt      - JA

Öffentlicher Personenverkehr: 

-Bahn         -JA 
-Bus           -JA  (Fahrplan
-Taxi          -JA 
-Schiff/Fähre  -JA  (Fahrplan

Badestrand
Entlang des Sees ist eine schöne, kilometerlange Seepromenade mit Badestellen (Kiesel), Strandlokale sorgen für einen  angenehmen und unbeschwerten Aufenthalt. 

Wochenmarkt  Dienstag,von 8-13 Uhr

Übernachtungsmöglichkeit: 
-Campingplatz    -JA 
-Ferienwohnung   -JA

-Allgemeine-Einrichtungen  

Freizeit/ Sport-Einrichtungen: 
-Boothafen-in Dervio(9,0 km)      
-Fahrradverleih -in Colico (10,3 km)  
-Segelschule -JA 
-Windsurfen -in Colico(10,3 km)     
-Bootsvermietung-JA 
-Surfschule-ja     
-Reiten-in Colico(10,3 km) 
-Golfen -in Lecco (38,9 km)         
-Tennis-ja

Hervorzuheben ist die Segelvereinigung Orza Minore, die neben einem umfangreichen Kursangebot auch Boote vermietet.

Sehenswert im Ort und Umgebung / Kirchen:
Das Städtchen am Comer See ist in vier Ortsteile aufgeteilt. Borgo, das alte Fischerdorf, Villa und an höherer Panorama-Lage das Castello. Dort kann man noch die Überreste eines aus dem 14. Jahrhundert  Turm finden. Castello di Dervio "Schloss Orezia" wurde gebaut, im späten Mittelalter, um die Straße nach Valvarrone zu sichern. Der derzeit noch gut erhaltene Turm wird von alten Häuser flankiert. Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahr 1039, bei der langen Belagerung durch die Armeen der drei "Pievi Lariane".

Am südlichen Teil von Dervio befinden sich die Ruinen von Castelvedro aus dem 5-6. Jhd. Die Festung stand an beherrschender Stellung und aus den Resten der Mauern kan man sich vorstellen, wie groß einst die Festungs-Burg war. Teil eines Abwehrsystems am Ufer des Sees, um die Einfälle der Barbaren aus dem "Rezien" (Graubünden) abwehren zu können.

Am nördlichen Teil des Gemeindegebietes befindet sich das alte Festungsdorf Corenno Plinio mit der mächtigen Burg.

Dervio ist von engen Gassen und Häusern aus Stein charakterisiert mit zwei Hauptkirchen des Dorfes Santi  Pietro e Paolo aus 11.Jh. stammend und Santi Quirico e Giulitta aus 11.Jh.

Kirche Dervio-Chiesa-Parrocchiale 

 

-Essen und Trinken: 

Bar Ristorante Pizzeria Le vele

-Nützliches und Praktisches von
Höhe: 220 m s.l.m. 
Koordinaten: 46° 5' N, 9° 18' O 
Postleitzahl: 23824 
'Telefon-Vorwahl: 0341 
Webseite: www.dervio.org

 


Größere Kartenansicht

Aktuelles

Mostra del Bitto in Morbegno

13.09.2018 - In Morbegno findet am Wochenende 13. und 14. Oktober 2018 die Ausstellung "Mostra del Bitto" statt. [mehr]

Morbegno in Cantina Weinfest 2018

08.09.2018 - Samstag  29. und Sonntag  30. September / Samstag 6. und Sonntag  7. Oktober / Freitag  12. Samstag 13. und Sonntag 14. Oktober 2018. [mehr]

Festival Pianomaster Gravedona

07.08.2018 - Von 2. September bis 14.Oktober 2018, 7 Konzerte mit internationalen Künstlern. [mehr]

Flughafentransfer zum Comer See

01.07.2018 - Flughafen-Transfer, Busshuttle, Flughafenbustransfer, Taxiunternehmen [mehr]

Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus

31.05.2018 - Die Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus sind jetzt da. [mehr]

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Nudel-Fabrik Moro Chiavenna - 150 Jahre

11.02.2018 - Wenn die Veltliner Nudel- Spezialitäten aus Buchweizen  „Pizzoccheri von Valtellina“, die in ganz Italien bekannt und geschätzt sind und sogar im Ausland, ist es sicher ein Teil des Verdienstes des Pastificio di Chiavenna Moro Pasta. [mehr]

Madesimo Bikepark

29.03.2017 - Made 4Fun Bikepark un Madesimo mit 6 Abfahrtsrouten. Kinder finden ihren Spass im SKILL-Park. [mehr]