Der Comer See

Abtei Piona - Abbazia di Piona

Comer See ABC

In Piona bildet der Comersee einen kleinen Binnensee (Fläche ca. 1 km²). Hier befindet sich die Abtei von Piona mit einem herrlichen Park umgeben von Obstgärten. Das Kloster Abbazia di Piona liegt an schöner Aussichtslage im Ortsteil Olgiasca der Gemeinde Colico. Das Kloster besteht aus der Kirche San Nicola, welche in typisch romanischem Stil in den Jahren von 1252 bis 1257 erbaut wurde .
Ursprünglich ist die Kirche auf den Überresten eines Oratoriums aus dem 7. Jahrhundert errichtet worden.
Die Kirche verfügt über einen unregelmäßigen Grundriss, mit einem einzigen, großen Kirchenschiff, dessen Decke aus Holz besteht. Darin sind noch zwei Löwen aus Marmor des alten Oratoriums enthalten und Fragmente von Fresken aus dem 2. Jahrhundert, welche der byzantinischen Tradition entstammen. Seitlich an der Kirche stehen ein Glockenturm, der im 8. Jahrhundert wiedererbaut wurde, und ein wunderschöner Kreuzgang aus dem Jahre 1257.

Von großem historischen Interesse ist besonders der Säulenklosterhof dem sogenannten grossen Kreuzgang , welcher architektonische Elemente der Romanik und Gotik, sowie Motive aus Gebieten jenseits der Alpen in sich vereint. In den Wandfresken spiegelt sich wieder die bildhafte Sprache des byzantinischen Stils, ähnlich den Gemälden im Inneren der Kirche. Kennzeichnend ist das seltene Thema einer Freske, in welcher ein mit Bildern illustrierter Kalender aus der frühgotischen Epoche zu sehen ist, mit Darstellungen von Heiligen und Situationen des damaligen bäuerlichen Lebens. Die 40 kleinen Säulen und die vier tragenden Stützpfeiler der Kirche werden durch Kapitelle abgeschlossen, jedes einzelne davon ist anders verziert.

Die Abtei Abbazia Piona wurde zu Beginn des jetzigen Jahrhunderts von den Zisterzienser Mönchen restauriert.
Bis heute haben die Zisterzienser-Mönche die antike Kunst der Kräuter-Destillation bewahrt, welche man dort auch erstehen kann.

Klosterladen:
Öffnungszeiten: 9,30-11,55; 14,15-17,00 (wenn der Laden geschlossen ist, können Sie sich am Kiosk, der nach der Kirche in Richtung See liegt wenden).

Erreichen kann man die Abtei von Piona mit dem Auto oder was besonders zu empfehlen ist verbunden mit einem Schiffsausflug über den Hafen der Abtei.

REGION: Comer See-Nord Ausflugstipps (Alto Lario)/Sehenswürdigkeiten

Aktuelles

Osterfest Lugano

03.03.2017 - Stadt Lugano vom 14. April bis 17.April 2017 Ostermarkt mit Attraktionen und Musik. [mehr]

Kamelien-Ausstellung in Gravedona

08.02.2017 - Gravedona Palazzo Gallio vom 16.April bis 17.April 2017 Mostra delle Camelie. [mehr]

Ostermarkt Como - Fiera di pasqua

08.02.2017 - Stadt Como vom 13.April bis 17.April 2017 grosser  Ostermarkt. [mehr]

Oldtimer-Treffen Villa d'Este

08.02.2017 - Von Freitag 26. Mai bis Sonntag 28. Mai 2017 Concorso d’ Eleganza am Oldtimer-Treffen in der Villa d'Este in Cernobbio. [mehr]

EXKLUSIV TIPP: Urlaub im Weinberggehöft

22.07.2016 - Komfortable Ferienwohnungen mit Pool in ehemaligen Weinberggehöft mit Weinkeller. [mehr]

Wochenmärkte - Mercatino settimanale

13.07.2016 - Wann und Wo die traditionellen wöchentliche Strassen-Märkte am Comer See stattfinden. [mehr]

Shopping-Tipps

25.03.2016 - Shopping-Tipps Comer See-Region und Tessin: Hier finden Sie die besten Tipps für Shopping in Como und Umgebung! Ausgesuchte Läden, tolle Geschäfte, das Beste der Lombardei! [mehr]

Flughafentransfer zum Comer See

03.01.2015 - Flughafen-Transfer, Busshuttle, Flughafenbustransfer, Taxiunternehmen [mehr]