Der Comer See

Pallio del Baradello-Fest

30. August bis 16. September 2012 in der Stadt Como

Jedes Jahr feiert man in der Stadt Como von Ende August bis Mitte September das Fest des Palio del Baradello.

Bei diesem Fest wird traditionsgemäss die Geschichte der Stadt Como zu Barbarossa Zeit dargestellt wird. Man kann sich schon mal im Mitellalter zurückversetzt fühlen in dem originalgetreuen Nachbau eines mittelalterlichen Lagers wird von Komparsen in historischen Trachten das Leben der damaligen Zeit nachgestellt.

 

30. August: Feierlicher Einzug von Barbarossa, Empfang und Vereidigung der Kapitäne mit Zeremonie der Votiv Kerzen
 

1. bis 16. September: Die Wettkampfteilnehmer messen sich in drei hart umkämpften und spektakulären Rennen: LA GIOSTRA  (Ritterturnier), LA CARIOLANA (Rennen mit Tandem-Holzkarren), IL TIRO ALLA FUNE (Tauziehen) 

16. September: große historische Parade mit diversen Aufführungen

 

Weitere Infos zum Palio del Baradello sehen Sie hier.


Aktuelles

Gravedona Chamber Music Festival

14.06.2018 - Gravedona vom1.August bis 31.August 2018 [mehr]

Sagra del Misultin Dervio

14.06.2018 - Samstag 30. Juni und Sonntag 1. Juli in Dervio , Lungolago degli Ulivi. [mehr]

Festival Musica sull’Acqua 2018

14.06.2018 - Vom 30. Juni bis 25. Juli 2018 in Colico, Gravedona, Morbegno, Bellano [mehr]

Sagra di San Giovanni Isola Comacina

14.06.2018 - 23.und 24. Juni Fest des Heiligen San Giovanni Battista in Ossuccio und Sala Comacina. [mehr]

Colico in Cantina 2018

14.06.2018 - Weinfest in Colico 16. 22. und 23. Juni 2018 [mehr]

Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus

31.05.2018 - Die Sommer-Fahrpläne 2018 für Schiff und Bus sind jetzt da. [mehr]

Splügenpass und Tunnels Schweiz

25.05.2018 - Aktuelle Situation Gotthard-und San Bernardino-Tunnel und Splügenpass. [mehr]

Comer See: George Clooney ist angekommen mit Amal und die Zwillinge

05.05.2018 - Der Hollywood-Star ist dieses Jahr gegenüber früher  vorzeitig  am Ufer des Lario angekommen. Hier wird die Geburtstagsfeier am 6. Mai gefeiert. Und dann  ab zu Filmaufnahmen nach  Sardinien. [mehr]